Carl-Jacob-Burckhardt-Gymnasium

Berichte


Ausbau der Kletterwand am CJB

In der Sporthalle wurde eine weitere Kletterwand installiert, so dass unsere Schule mittlerweile über ca. 25m2  Kletterfläche verfügt. Damit können die Schüler noch intensiver ihre Kletterfertigkeiten schulen und der Turnunterricht wird sinnvoll ergänzt und erweitert. Das Klettern an den Wänden erfolgt ohne Seilsicherung, da die maximale Höhe im Absprungbereich liegt. Dadurch können die Schüler selbst- und eigenständig klettern und viel Spaß haben.

 

Refugees welcome

In einer Zusammenarbeit des DAV Lübeck, dem Carl-Jacob-Burckhard-Gymnasium zu Lübeck und der Volksbank Lübeck konnten Schüler aus Norddeutschland für die Willkommenskultur in Lübeck 500 Euro erklettern. Über 50 Schülerinnen und Schüler aus unterschiedlichen Schulen Schleswig Holsteins sind innerhalb von 2 Stunden über 4000 Meter in der Kletterhalle urban apes, Kletterzentrum Lübeck, zusammen geklettert. Damit haben sie den von der Volksbank gesponserten Geldbetrag dem Haus der Kulturen in Lübeck zukommen lassen. Diese Organisation setzt sich für die Integration der Flüchtlinge in Lübeck ein. Die Veranstaltung hat allen viel Spaß gemacht.

Wenn jeder einen Teil beiträgt zur Unterstützung hilfsbedürftiger Menschen, kann viel bewegt werden.